image

Blutgase

Labor.jpgDie Messung der kapillären Blutgase erfolgt aus einem Blutstropfen, den man aus dem Ohrläppchen entnimmt.

Das Blut enthält Sauerstoff und Kohlendioxid in gelöster Form. Labor

Es gehört zu den Aufgaben der Lunge, den Gasaustausch zu bewältigen. Sauerstoff wird durch die Atmung ins Blut aufgenommen und Kohlendioxid (CO2) sozusagen als „Abgas“ über die Lunge an die Atmosphäre abgegeben.

Die Sauerstoff- und CO2 Konzentration im Blut unterliegt engen Schwankungen. Die Messung der arteriellen Blutgase erlaubt wichtige Schlüsse auf den Funktionszustand der Lungen und der Atmung.